Führungen von Gudrun Mountain auf Russisch

Führungen anderer Gästeführer finden Sie mit dem Suchformular auf der rechten Seite

Altstadt

Altstadt

Ein abwechslungsreicher unterhaltsamer Rundgang durch die Geschichte Münchens und zu den Hauptsehenswürdigkeiten im Herzen der Altstadt.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Auf den Spuren der Wittelsbacher

Auf den Spuren der Wittelsbacher

Das Haus Wittelsbach ist eines der ältesten deutschen Adelsgeschlechter und hat Münchens und Bayerns Geschichte mehr als 750 Jahre entscheidend geprägt. Begeben Sie sich in Münchens Altstadt auf Spurensuche der Herzöge, Kurfürsten und Könige. Der historische Stadtrundgang lädt ein zu eindrucksvollen Zeugnissen aus Politik, Architektur, Kunst und Kultur.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Barock in München

Barock in München

Zahlreiche beeindruckende Beispiele barocker Baukunst: Schlösser, Kirchen und Adelspaläste, prägen bis heute das Stadtbild Münchens. Für mehrere Jahrzehnte wurde der aus Italien kommende Baustil im ausgehenden 17. Jahrhundert bestimmend. Lernen Sie das Zeitalter des Barock in Architektur, Musikgeschichte und Malerei in „der nördlichsten Stadt Italiens“ kennen.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Dachau

Dachau

Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Englischer Garten

Englischer Garten

Der Englische Garten zählt zu den größten und schönsten Stadtparkanlagen der Welt. Der historische Landschaftsgarten lädt in jeder Jahreszeit zu einer Entdeckungstour auf zahlreichen Spazierwegen, grünen Wiesen, an den Surfern am Eisbach vorbei und auf den Monopteros mit Blick über die Stadt sowie in den Biergarten am Chinesischen Turm ein.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Fraueninsel

Fraueninsel

Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Frauenkirche (Dom)

Frauenkirche (Dom)

Der Dom zu Unserer Lieben Frau, Frauenkirche, ist Kathedralkirche des Erzbischofs von München und Freising und gilt als das Wahrzeichen Münchens. Die Doppeltürme mit den charakteristischen Zwiebelhauben, den sogenannten welschen Hauben, sind weithin sichtbar. Ein Besuch des Doms darf bei keinem Stadtrundgang fehlen.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Residenz

Residenz

Das Stadtschloss der Wittelsbacher war Wohn- und Regierungssitz der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige. Der Palast ist das größte Innenstadtschloss Deutschlands und birgt eines der bedeutendsten Raumkunstmuseen Europas. Das Museum zeigt stilistisch die über Jahrhunderte gewachsene Residenz mit Zeugnissen aus Renaissance, Barock, Rokoko und Klassizismus.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg gehört zu den prunkvollsten Barockschlössern Deutschlands. Zu Bauzeiten eine Stunde Kutschfahrt von München entfernt liegt die ehemalige Sommerresidenz der Wittelsbacher im Westen Münchens. Berühmt ist u.a. die Schönheitengalerie von König Ludwig I.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Schloss Schleißheim

Schloss Schleißheim

Die Schlossanlage Schleißheim besteht aus einem Komplex von drei einzelnen Schlossbauten des 17. und 18. Jahrhunderts, die durch eine großzügige Gartenanlage miteinander verbunden sind. Das Areal umfasst das westlich gelegene Alte Schloss Schleißheim, das benachbarte Neue Schloss Schleißheim und das am Ostende des Parks gelegene Schloss Lustheim.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
St. Michael

St. Michael

Die im 16. Jahrhundert errichtete Kirche ist dem Erzengel Michael geweiht und steht stilistisch am Übergang von Renaissance zu Barock. Viele Bauideen wurden von „Il Gesù“, der römischen Mutterkirche der Jesuiten übernommen. So wurde die Münchner „Michaelskirche“ vorbildgebend für viele barocke Kirchen im deutschsprachigen Raum.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
St. Peter (Der Alte Peter)

St. Peter (Der Alte Peter)

Die Pfarrkirche im historischen Stadtzentrum am Petersbergl zählt zu den Wahrzeichen Münchens und ist das älteste kurz nach der Gründung Münchens, „ze den Munichen“, erwähnte Gotteshaus. Im prachtvollen Inneren befinden sich bedeutende Altäre und Sakralwerke berühmter Münchner Künstler. Der Turm, im Volksmund „Alter Peter“ genannt, bietet einen herrlichen Blick über München.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Theatinerkirche St. Kajetan

Theatinerkirche St. Kajetan

Die Stiftskirche war Hof- und zugleich Ordenskirche des Theatertinerordens sowie Grablege der Wittelsbacher. Sie ist die erste im Stil des italienischen Spätbarock erbaute Kirche nördlich der Alpen.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Tram Touren, München

Tram Touren, München

Auf den Spuren vom bayerischen Volkssänger Weiß Ferdl und seinem Lied vom „Wagen der Linie 8“. Erleben sie Münchens Sehenswürdigkeiten und Stadtviertel einmal aus einer ganz anderen Perspektive mit einer atmosphärischen Fahrt in der Münchner Straßenbahn. Bitte einsteigen.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Typisch München! im Münchner Stadtmuseum

Typisch München! im Münchner Stadtmuseum

Wenn Sie sich für die Geschichte Münchens interessieren, sind Sie hier genau richtig. Das Museum zur Münchner Stadtgeschichte zeigt seine umfangreichen Sammlungen von den Anfängen bis zur Gegenwart in vier Dauerausstellungen und spannenden Wechselausstellungen in kulturhistorischem Kontext. Zu den Anziehungspunkten gehören auch die Moriskentänzer von Erasmus Grasser aus dem 16. Jahrhundert in der Dauerausstellung Typisch München! Im ehemaligen Zeughaus am SanktJakobsplatz gelegen sind auch die anderen Ausstellungen des Stadtmuseums sehenswert.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch
Weihnachten & Christkindlmarkt

Weihnachten & Christkindlmarkt

Erleben Sie auf diesem stimmungsvollen Rundgang München in der Weihnachtszeit mit Glühweinständen und Mandelduft im Herzen der Stadt. “Von Kletzenbrot und Fatschenkindl“: Gedichte und Gschichtn des traditionsreichen Münchner Christkindlmarktes vermittelt diese kulturhistorische und kulinarische Führung bei einem Spaziergang über den Weihnachts- und Kripperlmarkt.
Deutsch
Englisch
Bayerisch
Russisch

Stachus-Führungen




Das Suchergebnis wird übrigens nicht alphabetisch aufgelistet, sondern stets durchmischt, damit nicht immer die selben Gästeführer am Anfang der Liste stehen ...