Nationalsozialismus in München

Diese Führung befasst sich mit dem dunkelsten Kapitel der Münchner Geschichte während der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkriegs. Sie berichtet vom Aufstieg Münchens zur „Hauptstadt der Bewegung“ unter der Diktatur Adolf Hitlers, vom Widerstand der Gruppe der „Weißen Rose“ der Geschwister Hans und Sophie Scholl sowie von heutigen Mahn- und Gedenkstätten.