Bayerischer Gästeführertag 2022

Der 20. Bayerische Gästeführertag in München findet
am 20. und 21.01.2023 im Alten Rathaus München statt – Die Einladungen werden Mitte November 2022 versandt

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Partner im Tourismus,

auf der Seite befindet sich das Programm von dem 19. Bay. Gästeführertag, der am 14.01. und 15.01.2022 im Tegernseer Tal als Online Veranstaltung stattfand. Motto: „Konzepte – Themen – Strategien: Gästeführungen neu denken“.

Live aus dem Seeforum in Rottach-Egern und per Video-Zuschaltungen bieten die Referenten informative und spannende Fachvorträge, stellen Kunst und Literatur der Region vor, beschreiben Probleme und Chancen im Tourismus. Und die Tegernseer Gästeführerinnen und Gästeführer erklären ihre regionalen Schätze. Online erwartet Sie ein sehr abwechslungsreiches und beruflich bereicherndes Programm, Chat-Funktionen ermöglichen den kollegialen Austausch auch in kontaktarmen Zeiten und gemeinsam können wir Zuversicht schöpfen. Genau das sind die Anliegen des BGFT – auch online.

Der Münchner Gästeführer Verein und der Gästeführer Tegernseer Tal e.V. freuen sich auf rege virtuelle Teilnahme!

Was Sie sonst noch wissen sollten: Für Sie als Teilnehmer wird auch ein fachlicher Austausch untereinander online in den Breakout-Rooms möglich sein.

Die Region Tegernsee als virtueller Gastgeber hat für den Gewinner eines Tegernsee Quiz, das während der Tagung stattfindet, einen Wertgutschein von €100,- ausgeschrieben.

Bitte beachten Sie: Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden vollständig zurücküberwiesen. Falls Sie für die Präsenzveranstaltung bereits angemeldet waren, melden Sie sich bitte erneut über das aktualisierte Anmeldeformular an. Zuviel bezahlte Teilnahmegebühren werden zurücküberwiesen.

Fragen richten Sie bitte an: info@mgv-muenchen.de

Anmeldeschluss: 12.01.2022 (Zahlungseingang!)
Bitte verwenden Sie für die Anmeldung ausschließlich
das
elektronische Anmeldeformular:

→ Hier geht’s zum Anmeldeformular

Das Programm

Das Programm konzentriert sich auf neue Akzente unserer beruflichen Tätigkeit unter den gegebenen Umständen, insbesondere auf Angebote für einheimische Gäste: Es geht ebenso um die Verbindung von Natur und Mensch wie um Literaturvermittlung, Gesundheitstourismus und die künftigen beruflichen Möglichkeiten. Breiter Raum wird dem Meinungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen eingeräumt.

Das Seminar „Nonverbale Kommunikation“ im Rahmen der Gästeführer-Qualifizierung nach EN 15565 muss aufgrund der aktuellen Einschränkungen abgesagt werden. Bereits geleistete Zahlungen dafür werden vollständig zurücküberwiesen. Der MGV wird sich bemühen, im Frühjahr 2022 einen Ersatztermin anzubieten.
Zudem können auch alle weiteren Tagungspunkte entsprechend ihrer spezifischen Inhalte im Rahmen der Gästeführerqualifizierung des BVGD angerechnet werden.

Freitag, 14. Januar 2022

  •  

     

  • 13:00 Uhr
     

    Eröffnung der Veranstaltung

    Grußworte von:

    • Reidun Alvestad-Aschenbrenner, 1. Vorsitzende Münchner Gästeführer Verein e.V.
    • Olaf v. Löwis, Landrat, Landkreis Miesbach
    • Birgit Trinkl, 2. Bürgermeisterin, Bad Wiessee
    • Dr. Michael Bourjau, 2. Bürgermeister, Tegernsee
    • Christian Kausch, Tegernseer Tal Tourismus
    • Barbara Filipp, 1. Vorsitzende Gästeführer Tegernseer Tal e.V.
    • Michaela Ederer, Vorstand Bundesverband der Gästeführer Deutschland (BVGD)

  • 13:45 Uhr
     

    Vortrag
    Prof Dr. Klaus Wolf: Das Land der Dichterinnen und Dichter erwandern – Reale und virtuelle LiteraTouren am Beispiel der Projekte TELITO und DigiLABS

  • 14:45 Uhr
     

    Vortrag
    Herr Wolfgang Wagner, Bayern Tourismus: „Strategische Zukunftsentwicklung im Tourismus“

  • 15:45 Uhr
     

    Kaffeepause
     

  • 16:00 Uhr
     

    Vortrag
    Florian Bossert, Landratsamt Miesbach: „Besucherlenkung Sommer/Winter im Mangfallgebirge“

  • 16:30 Uhr
     

    Vortrag
    Franz-Josef Rigo, Journalist: „Moralist vs. Optimist: Ludwig Thoma und Ludwig Ganghofer“ 

  • 17:00 Uhr
     

    Lesung
    Klaus Wittmann liest Kurzgeschichten von Ludwig Thoma  

 

Musikalische Umrahmung von den Tegernseer Alphornbläsern

Samstag, 15. Januar 2022

  • 09:00 Uhr
     

    Vortrag
    Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel, Geschäftsführer Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften: „Tourismus und Gesundheit – Neue Herausforderungen im Zeitalter von Corona“

  • 10:00 Uhr
     

    Vortrag
    Birgit Trinkl, 2. Bürgermeisterin Bad Wiessee: „Die Bedeutung des Jodschwefelbades für den Gesundheitsstandort Bad Wiessee und das Tegernseer Tal“

  • 10:30 Uhr
     

    Kaffeepause
     

  • 10:45 Uhr
     

    Chatrooms
     

  • 11:30 Uhr
     

    Vortrag
    Dr. Christine Miller, Wildbiologin: „Das Wild(e) in der Heimat – Die wechselvolle Beziehung von Jagd und Wildtieren in Bayern und im Alpenraum seit 1800“

  • 12:30 Uhr
     

    Vorstellung des nächsten Ausrichters des 20. Bayerischen Gästeführertags
     

  • 12:45 Uhr
     

    Verabschiedung
    Mit einem live übertragenen kurzen Rundgang durch Tegernsee verabschieden sich die Gästeführer Tegernsee am Samstag nach der Tagung und freuen sich auf ein Wiedersehen.


– Änderungen vorbehalten- Stand: Januar 2022

Fragen richten Sie bitte an: info@mgv-muenchen.de

→ Hier geht’s zum Anmeldeformular

MGV - Ihre professionellen Gästeführer / Fremdenführer für München
Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org
Impressum - Hinweise zum Datenschutz - Login für Mitglieder