BGFT

18. Bayerischer Gästeführertag

in Pottenstein am 10. und 11. Januar 2020
Thema: „Brauchtum, Heimat und Natur: Nachhaltigkeit in Bayerns Tourismus“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Partner im Tourismus,

unter dem Motto „Brauchtum, Heimat und Natur: Nachhaltigkeit in Bayerns Tourismus“ laden wir Sie herzlich ein zum 18. Bayerischen Gästeführertag vom 10.01.2020 bis 11.01.2020 in Pottenstein in der Fränkischen Schweiz. Veranstalter des jährlichen Treffens ist der Münchner Gästeführer Verein (MGV) e.V., die Ausrichtung vor Ort liegt beim Gästeführerverein Pottenstein und Fränkische Schweiz. Tagungsort ist das Bürgerhaus Pottenstein.

Das Programm besteht aus einer ausgewogenen Mischung beruflicher, kunstgeschichtlicher und historischer Vorträge. Erneut bietet der Bayerische Gästeführertag die Möglichkeit zur Teilnahme an einem 2-tägigen Fachseminar, diesmal „Sprechtraining“, entsprechend den Richtlinien des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland (BVGD) e.V. zur Gästeführerqualifizierung nach EN 15565 vom 09.01.2020 bis 10.01.2020. Zudem können auch alle weiteren Tagungspunkte entsprechend ihrer spezifischen Inhalte im Rahmen der Gästeführerqualifizierung des BVGD angerechnet werden.

Gerne möchten wir Sie auf das umfangreiche Führungsprogramm der Pottensteiner Kolleginnen und Kollegen im Anschluss an die Fachtagung hinweisen, sowie auf die Möglichkeit eines Verlängerungsprogramms am Sonntag, 12.01.2020 und den Ausflug zur Teufelshöhe.

Für Ihre Anmeldung zum Bayerischen Gästeführertag 2020 in Pottenstein, zum Kompaktseminar „Sprechtraining“ und zum Rahmenprogramm nützen Sie bitte ausschließlich das elektronische Anmeldeformular unter www.mgv-muenchen.de/Bayerischer Gästeführertag.

Zudem bieten die Pottensteiner Gästeführer ein besonderes Vorprogramm. Die Anmeldung bitte an: BirgitHaberberger@web.de

• Donnerstag, 09.01.2020, 16:00 Uhr: Lernen Sie die drei Brauereien Pottensteins, Brauerei Bruckmayer, Brauerei Mager und Brauerei Hufeisen bei einer informativen Stadtführung von Brauerei zu Brauerei kennen. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über das Felsenstädtchen, zum örtlichen Brauwesen und zum Reinheitsgebot und können dabei drei verschiedene, typische fränkische Biere aus Pottenstein testen. Der kulinarische Rundgang dauert etwa 3 Stunden. Im Rundgang enthalten sind Informationen zum Brauwesen in der Stadt (Kommunbrauhäuser), ein Biervortrag („Bier ist gesund und macht schlank“), die Besichtigung einer Schau-Brauerei und drei Schoppen einheimisches Bier. Preis: 10,– €/Person (ggf. zuzüglich Essen)
• Freitag, 10.01.2019 ab 09.30 Uhr: Basilika-Führung mit Orgelkonzert. Erleben Sie das bedeutendste Gotteshaus der Fränkischen Schweiz mit seiner mächtigen und klangvollen Orgel – erbaut von Balthasar Neumann! Preis: 4,– €/Person

Hinweise zur Anreise:
• Ab Bahnhof Pegnitz besteht die Möglichkeit eines kostenfreien Bustransfers nach Pottenstein um 10:00 Uhr und um 11:00 Uhr.
• Der individuelle Taxi-Transfer von Pegnitz nach Pottenstein kostet ca. 30 €

Wir hoffen, dass auch diese Tagung wieder viele Gästeführer und Partner im Tourismus zu einem regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch zusammenführen wird. Fragen richten Sie bitte an die MGV-Geschäftsstelle unter info@mgv-muenchen.de.

Mit freundlichen Grüßen,

MÜNCHNER GÄSTEFÜHRER VEREIN (MGV) e.V.

Hier geht’s zum Anmeldeformular

Das Programm

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Pottenstein, Malerwinkel 3, 91278 Pottenstein

Freitag, 10. Januar 2020

  • 12:00 Uhr
    Registrierung und Imbiss
    (1 Getränk inkl.)

  • 13:00 Uhr
    Eröffnung der Veranstaltung
    Grußworte von:

    • Reidun Alvestad-Aschenbrenner, 1. Vorsitzende des Münchner Gästeführer Verein e.V.
    • Stefan Frühbeißer, Erster Bürgermeister Pottenstein
    • Birgit Haberberger, 1. Vorsitzende der Gästeführer Pottenstein und Fränkische Schweiz
    • Gudrun Brendel-Fischer, Landtagsabgeordnete und Bayerische Integrationsbeauftragte
    • Dr. Jens Kraus, Museumsleiter, Fränkische-Schweiz-Museum Tüchersfeld
    • Christiane Brannath, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland (BVGD) e.V.

  • 13:30 Uhr
    „Pilgern und Tourismus“
    Pfarrer Dr. Oliver Gussmann, Referent für Pilger am Gottesdienstinstitut der evangelischen Landeskirche in Bayern

  • 14:15 Uhr
    „Jakobswege in Bayern“
    Elisabeth Graf, Gästeführerin und Reiseleiterin für Pilgerreisen

  • 15:00 Uhr
    Kaffeepause

  • 15:45 Uhr
    „Naturpark Fränkische Schweiz, Veldensteiner Forst – Land der Wälder, Burgen, Felsen und Höhlen.“
    Walter Schraml, Ortsheimatpfleger Neukirchen

  • 16:45 Uhr
    „Die „Ewige Anbetung“ in Pottenstein – ein regionaler kirchlicher Höhepunkt zum Jahresanfang.“
    Thomas Bernard, Tourismusbüro Pottenstein

  • 17:15 Uhr
    Organisatorische Hinweise

Rahmenprogramm

  • 18:30 Uhr
    Gasthof Mager, Hauptstr. 13, 91278 Pottenstein

  • 18:45 Uhr
    Sektempfang mit Pomme Royale (dem fränkischen Apfelsekt)

  • 19:00 Uhr
    Auftritt von:

    • Musikalische Unterhaltung mit „Belcanto Vocale“

  •  19:00 Uhr
    Abendessen

Samstag, 11. Januar 2020

  • 09:00 Uhr
    „Fränkische Mundart – ein kulturelles Erbe“
    Walter Tausendpfund, Mundartdichter

  • 09:45 Uhr
    „Die Fränkische Schweiz – Beispiel für nachhaltigen Tourismus“
    Professor em. Dr. Herbert Popp

  • 10:30 Uhr
    Kaffeepause

  • 11:15 Uhr
    Was ist zu tun bei Notfällen? Schnittstellen zwischen Reisebusfahrer, Reiseleitung und lokalem Gästeführer.
    Dieter Gauf, Secretary General EACT, 
European Alliance for Coach Tourism

  • 12:00 Uhr
    Vorstellung des nächsten Ausrichters des 19. Bayerischen Gästeführertags in Tegernseer Tal am 15. und 16. Januar 2021

  • 12:30 Uhr
    Verabschiedung
    Ende der fachlichen Tagung
    Imbiss (1 Getränk inkl.)

Nachprogramme

  • 14:15 Uhr
    Führung 1
    Altstadtrundgang auf den Spuren der heiligen Elisabeth
    Lernen Sie das Felsenstädtchen Pottenstein so kennen, wie es nur bei einer Stadtführung möglich ist. Lassen Sie sich auf unserer spannenden Sightseeing-Tour durch Pottenstein führen. Sie erhalten viele Informationen zur Geschichte, Architektur sowie der einzigartigen Geologie (Felskulissen rund um Pottenstein) und hören lustige Anekdoten über Pottenstein und seine Einwohner

  • 14:15 Uhr
    Führung 2
    Kirchenführung in St. Kunigund zum Thema Frauen in der Stadt
    Finden Sie heraus, welchen Einfluss Frauen in der historischen Stadt hatten, wie viele Hexen es gab, wie die Hl. Kunigunde Pottenstein rettete und welche schreckliche Katastrophe am 01. September 1736 die Stadt heimsuchte.

  • 14:15 Uhr
    Führung 3
    „Unterwegs mit dem Scharfrichter
    Eine Welt voller düsteren Legenden, gruseliger Geheimnisse aus der Vergangenheit. Erleben Sie 1000 Jahre auf den Spuren der Bamberger Gerichtsbarkeit im Herzen der fränkischen Schweiz. Folgen Sie dem Henker, lernen Sie das Felsenstädtchen Pottenstein bei einer informativen Stadtführung kennen. Wie wurden einfache Straftaten gesühnt? Wo befindet sich die Bußmarter? Verbrechen wie Raub, Mord oder Diebstahl wurden durch das Recht des Schwertes (lat. ius gladii) am Köppelplatz oder dem Hochgericht (Galgen) vom Blutrichter vollstreckt. Tauchen Sie ein in eines der düstersten Kapitel der Rechtsprechung des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Machen Sie Bekanntschaft mit den Aufgaben des Carnifex oder mit Themen wie der „Peinlichen Befragung“.

  • 14:15 Uhr
    Führung 4
    „Sagenhaftes Oberes Püttlachtal“
    Auf dem Land, in der Stadt, am Wasser, im Wald, bei besonderen Felsformationen, im Tal und auf den Höhen: Überall in Deutschland gibt es Orte, die einen ganz besonderen Zauber ausüben und um die sich Sagen, Legenden und Tatsachen ranken. Die Rundwanderung beginnt im autofreien Oberen Püttlachtal und ist ca. 3,5 Kilometer lang. Waldcafe – Adamsfels – Veilchenbrunnen – Hasenloch (nur bei geeigneter Witterung) – Waldcafe.

Sonntag, 12. Januar 2020

  • 09:30
    Transfer zur Teufelshöhle
    https://www.pottenstein.de/startseite-teufelshoehle

    Freier Eintritt in die Teufelshöhle mit Führung (Gutscheine gibt es nach der Registrierung in Pottenstein)
    Mittagstisch auf Wunsch im Gasthof Bauernschmitt, Kirchenbirkig – Selbstzahler

    Nachmittag:
    Freier Eintritt in das Fränkische-Schweiz-Museum Tüchersfeld mit Führung (Gutscheine gibt es nach der Registrierung in Pottenstein)

Hier finden Sie eine Liste von Hotels in Pottenstein

MGV - Ihre professionellen Gästeführer / Fremdenführer für München
Mitglied im BVGD - Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. - www.bvgd.org
Impressum - Hinweise zum Datenschutz - Login für Mitglieder